Allgemeine Hinweise
Vielen Dank, dass Sie unsere Website besuchen. Diese Datenschutzerklärung klärt unsere Nutzer und Nutzerinnen über die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website sowie beim Besuchexterner Onlinepräsenzen, wie z.B. unseren Social Media Profilen auf. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der nachfolgend aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist der Webseitenbetreiber:

Marcel Von Angern
Neuhausweg 19
13583 Berlin

Telefon: +49(0)176-435 200 82
E-Mail: info@grunewald-limousine.de

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht ernannt. Sie können sich bei Fragen zum Thema Datenschutz jedoch direkt an den Webseitenbetreiber wenden.

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

 

Datenerfassung und -verarbeitung 
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Dies erfolgt freiwillig indem Sie unser Kontaktformular nutzen oder sich per Telefon oder E-Mail an uns wenden.  Die personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Europäischen Datenschutzverordnung (im Folgenden kurz DSGVO genannt), des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der für Grunewald Limousine geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. durch das Versenden einer E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Daher ist ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich.
Personenbezogene Daten werden durch Grunewald-Limousine gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. Eine darüber hinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn dies durch den nationalen oder europäischen Gesetzgeber in entsprechenden Gesetzen, Verordnungen oder Vorschriften vorgesehen ist.

 

Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nur statt:
1) wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Genehmigung gegeben haben
2) falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht
3) falls es für die Abwicklung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist
4) falls die Weitergabe zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

 

Server-Log-Dateien
Beim Aufrufen unserer Website werden bestimmte Informationen automatisch erfasst, um eine fehlerfreie Darstellung unserer Website gewährleisten zu können. Diese Informationen werden in so genannten Server-Log-Dateien gespeichert. Das sind vor allem technische Daten (unsere besuchte Website; Datum und Uhrzeit der Serveranfrage; verwendeter Browser; verwendetes Betriebssystem; verwendete IP-Adresse; Menge der gesendeten Daten; Website, von welcher Sie aus auf unsere Seite gelangt sind). 

 

Externes Hosting
Diese Website wird von einem externen Dienstleister gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren bestehenden und potenziellen Kunden. Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist. Folgenden Hoster setzen wir ein.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch den Hostinganbieter ist unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Sie können eine bereits erteilte Bewilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. Hierfür reicht eine Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit
Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, sich Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben,  in einem maschinenlesbaren Format unentgeltlich aushändigen zu lassen. Falls Sie die direkte Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur, soweit es auch technisch durchführbar ist.

 

Auskunft, Löschen und Berichtigung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) sowie Löschung (Art. 17 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten. Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten besteht jedoch nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

 

Beschwerderecht
Bei datenschutzrechlichen Verstößen haben Sie laut Art. 77  DSGVO das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde  einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Sitz des Unternehmens. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten des jeweiligen Bundeslandes finden Sie im Internet auf der Seite der BFDI (Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit).

 

Speicherdauer
Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Erhebung abgeschlossen ist. Für die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular oder per E-Mail zusenden, entfällt der Zweck, wenn die Konversation beendet und Ihre Anfrage geklärt ist.  Sofern es sich um eine vorvertragliche Konversation handelt können die Daten zur Erfüllung des Vertrages weiterverwendet werden. 

 

SSL-Verschlüsselung / Datensicherheit
Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile im Browser von „http://“ zu „https://“ wechselt und an dem Schlosssymbol in Ihrer Browserleiste.

 

Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sitzungs-Cookies (transiente Cookies) werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Permanente Cookies (persistente Cookies)  verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese Cookies können Sie auf Ihrem Endgerät löschen oder eine automatisierte Löschung durch Ihren Webbrowser einstellen.  Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO). Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. 
Beim Setzen von Cookies, erheben und verarbeiten diese bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Sofern durch uns implentierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeiten, erfolgt die Verarbeitung entweder zur Durchführung des Vertrages oder zur Wahrung der bestmöglichen Funktionalität unserer Website. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben bzw. generell ausschließen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann es sein, dass die volle Funktionalität unserer Website eingeschränkt ist.  Über den Einsatz von Cookies von Drittanbietern informieren wir Sie gesondert innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

 

Kontaktaufnahme über das Kontaktformular
Im Rahmen der Kontaktaufnahme werden über unser Kontaktformular personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme verwendet. Nach abschließender Bearbeitung Ihres Anliegens werden Ihre Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, gelöscht.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Kontaktaufnahme über E-Mail oder Telefon
Wenn Sie uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihre Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung dieser Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. In allen anderen Fällen beruht die Verarbeitung auf unser berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

Umgang mit Bewerberdaten
Sie habe die Möglichkeit sich bei uns zu bewerben. Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, geschieht das auf freiwilliger Basis. Wir versichern, dass wir Ihre Bewerbung streng vertraulich behandeln. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert. Sofern wir Ihnen keine Stelle anbieten können oder Sie das Stellenangebot ablehnen speichern wir Ihre Bewerbung für die Dauer von 6 Monaten, bzw. spätestens wenn der Zweck für die Aufbewahrung entfällt. Anschließend werden die Daten gelöscht und die Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient nur den Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass wir Ihre Daten in unserem Bewerber-Tool aufnehmen. Dies geschieht ebenfalls freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall löschen wir Ihre Daten unwiderruflich, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsgründe vorliegen.

 

Social Media Facebook als Standard Plugin
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet. Betreiber ist in dem Fall Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facbooks Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:
https://developers.facebook.com/docs/plugins
Wenn Sie unsere Website aufrufen stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser unsere Website aufgerufen hat. Dies geschieht auch, wenn Sie kein Facebook Profil haben oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und gespeichert. 
Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren (Klicken des „Gefällt mir Buttons“ oder Abgabe von Kommentaren) wird diese Information ebenfalls direkt an den Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Außerdem werden die Informationen auf Ihrem Facebook Profil veröffentlich und Ihren Facebook- Freunden angezeigt.
Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Facebook an der Einblendung personalisierter Werbung und um andere Nutzer*innen des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und zur bedarfsgerechten Ausgestaltung dieses Dienstes.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, die über unsere Website gesammelten Daten Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website aus Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins und den damit verbundenen Datenverarbeitungsvorgängen auch mit Add-Ons für Ihren Browser widersprechen. Hierfür benötigen Sie einen Skript-Blocker. 
Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:
https://facebook.com/about/privacy
Die Datenschutzerklärung von Facebook Inc. finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/policy.php

 

Social Media Instagram
Instagram ist ein Teil der Facebook-Unternehmensgruppe und teilt mit Facebook sowie mit anderen Facebook-Unternehmen die Infrastruktur, die Systeme und die Technologie. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Facebook die Daten der Nutzer*innen seiner Dienste (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt. 
Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte dieser Website mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können hier abgerufen werden:
https://help.instagram.com/155833707900388
https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ 

 

Whatsapp Messenger
Diese Website nutzt Schaltflächen des Messengerdienstes WhatsApp. Anbieter ist die WhatsApp LLC, 1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025,  USA.  Diese Schaltflächen ermöglichen es Ihnen mit uns in Kontakt zu treten. Wenn Sie den WhatsApp Button anklicken, baut der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von WhatsApp auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die WhatsApp mit Hilfe dieses Plugins erhebt oder übermittelt.
Die Datenschutzerklärung sowie weitere Informationen von WhatsApp finden Sie unter folgendem Link:
https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy

 

Einsatz von Google Fonts
Unsere Seite  nutzt Google Webfonts der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA und dem Vertreter in der Union Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, D04 E5W5, Dublin, Irland. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browserchache, um Texte und Schriftarten korrekt anzeigen zu können. Aus diesem Grund nimmt Ihr Browser Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser WebFonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zur Erhebung und Speicherung von Daten durch Google erhalten Sie hier:
https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de

 

Einsatz von Adobe Fonts
Unsere Seite  nutzt  unter Umständen Adobe Fonts. 
Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browserchache, um Texte und Schriftarten korrekt anzeigen zu können. Aus diesem Grund nimmt Ihr Browser Verbindung zu den Servern von Adobe auf. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Adobe Fonts verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
Wenn Ihr Browser WebFonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt.
Die Nutzung von Adobe Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zu Adobe Web Fonts finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adobe
https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html